"Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen"

Was uns zur Gründung von Five Bloom motiviert hat? Der Glaube, dass die Natur für jedes Problem eine Lösung bietet. Wir – das sind Sebastian, Christian und Patrik aus dem sonnigen Süden Deutschlands – teilen seit unserer Kindheit die Neugier auf Entdeckungen und die Liebe zum Reisen. Andere Lebenswelten und Umgebungen kennenzulernen, bedeutet für uns, den eigenen Geist zu erweitern. In diesem Sinne fanden wir die Inspiration für unser junges Unternehmen Five Bloom an Islands atemberaubendem Wasserfall Skógafoss.

Warum CBD? Überwinde Klischees, wo sie neue Wege versperren.

Auf die überraschende Wirkung von Cannabidiol trafen wir durch einen Freund, dessen Tochter an Epilepsie erkrankte. CBD linderte ihre Symptome und half ihr beim Schulabschluss. Interessiert forschten wir nach und wurden prompt mit Vorurteilen konfrontiert:

Obwohl Hanf seit Jahrtausenden als Heilmittel genutzt wird, ist CBD den meisten Menschen unbekannt. Schlimmer noch: Das Image der Pflanze hat in den vergangenen Dekaden stark gelitten. Die breite Öffentlichkeit macht Cannabis-Konsum für Antriebslosigkeit, Trägheit und psychische Störungen verantwortlich. Kein Wunder, dass gesundheitsbewusste Menschen lieber Abstand von Hanfprodukten halten. Doch so erfahren sie nie, dass Cannabis ohne THC eine Vielzahl gesundheitsförderlicher Pflanzenstoffe liefert. Unter diesen ragt CBD in seiner Wirkung heraus. Unsere persönlichen Erfahrungen und die Recherche wissenschaftlicher Studien treiben uns an, Klischees zu korrigieren. Denn Vorurteile sollte überwunden werden, wenn sie neue Wege behindern. Was CBD betrifft, will Five Bloom deine Neugier wecken und mehr Offenheit schaffen.