0

Dein Warenkorb ist leer

CBD Kapseln - 25mg/Kapsel (30 Stück)

Dein CBD Öl in praktischer Kapselform

CBD Kapseln - 25mg/Kapsel (30 Stück)

Dein CBD Öl in praktischer Kapselform
  • CBD Kapseln aus hochwertig produziertem CBD Öl - abgefüllt in vegane Kapseln für eine einfache Einnahme
  • Kein bitterer Nachgeschmack durch direktes schlucken - die Einnahme einer CBD Kapsel (25mg) pro Tag völlig ausreichend
  • Entfaltung der vollen Wirkung in kürzester Zeit durch orale Einnahme des CBD Öls dank Konzentrierter Kapsel Form
Sofort versandfertig. Lieferzeit 1-3 Werktage.
internat. Versand per Vorkasse möglich
Kostenlose Retouren
  • Unsere CBD Kapseln enthalten doppelt wertvolles CBD Öl. Durch den Vollspektrum Extrakt aus der Cannabispflanze liefert es neben Cannabidiol ein breites Spektrum an Phytocannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden. Gelöst ist der Extrakt in MCT-Öl, das vom Körper besonders schnell verstoffwechselt wird.

    Mit dem Schlucken der Kapsel gelangen die Inhaltsstoffe geballt in den Organismus und können rasch resorbiert werden. Menschen, denen das herbe Hanfaroma von CBD Öl und CBD Spray unangenehm ist, profitieren von der geschmacksneutralen Einnahme. Durch die gelatinefreie Kapselhülle eignen sich die CBD Kapseln zudem optimal für Veganer.

    • Phytocannabinoide und Terpene im Vollspektrum
    • Praktische und geschmacksneutrale Einnahme
    • Für Veganer geeignet


    Wissenschaftliche Studien erforschen aktuell zahlreiche Anwendungsgebiete für CBD. 
    Unter anderem wird CBD Öl nachgesagt, dass es bei Stress im Alltag, Nervosität oder innerer Unruhe unterstützend wirken kann.
    Auch bei Ein- bzw. Durschlafproblemen, mehr Ausgeglichenheit oder zur Unterstützung des Immunsystems kann CBD Hilfe leisten. 

    Du möchtest mehr über Cannabidiol wissen? Hier geht es zu unserem CBD Wissensbereich oder direkt zum Five Bloom CBD Blog
  • MCT-Öl, Aromaextrakt, Vitamin B12, Sojalecithin
  • Die empfohlene Dosierung der Cannabidiol Kapseln liegt je nach Bedarf bei einer CBD Kapsel (25mg CBD) pro Tag.

    Wir empfehlen eine Orale Einnahme im stehen oder in einer aufrechten Sitzposition. Zusätzlich sollte ein Glas Leitungswasser (ca. 125ml) bereit gestellt werden, um die CBD Kapsel leichter und sicherer schlucken zu können.

    Hinweis: Vor der Einnahme von CBD Nahrungsergänzungsmittel können fetthaltige Lebensmittel, wie zum Beispiel Nüsse oder Milchprodukte die Aufnahme von Cannabidiol (CBD) begünstigen.
  • Unsere CBD Produkte werden mitunter aus dem CBD Extrakt von EU zertifizierten Cannabispflanzen hergestellt und können einen gewissen THC Gehalt aufweisen. Die von der EU vorgeschriebene Obergrenze von maximal 0,2% THC wird hierbei selbstverständlich und ausnahmslos eingehalten.

    CBD Produkte dürfen nicht während der Schwangerschaft sowie der anschließenden Stillzeit eingenommen werden und sollten für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

    Die von FIVE BLOOM und deren Autoren bereitgestellten Informationen dienen rein zur Informations- oder Weiterbildungszwecken und ersetzen keinesfalls eine medizinische Beratung. Für ausführlichere Informationen ist stets ein Arzt oder Apotheker zu konsultieren.
  • Cannabidiol (CBD) ist ein natürliches Produkt, welches sich wie alle anderen natürlichen Produkte über die Zeit hinweg degenerieren und abgebaut werden. Um diesem natürlichem Prozess entgegen zu wirken, empfiehlt es sich das Öl an einem kühlen und dunklen Ort zu lagern. Meisten bietet sich hierfür der Kühlschrank am besten an.

    Wichtig bei der Lagerung ist zudem, die Produkte stets für Kinder unzugänglich aufzubewahren.

Weitere Informationen

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
S.
CBD Öl in Kapselform 👌
A
A.
Ich liebe diese Kapseln :=)

 

CBD Kapseln in veganer Hülle kaufen

 

Inhaltsverzeichnis:
Sind CBD Kapseln oder CBD Öl besser?
Wie und wie schnell wirken CBD Kapseln?
Sind CBD Kapseln geschmacksneutral?
Welchen CBD Gehalt haben Kapseln?
 

CBD Kapseln oder CBD Öl was ist besser?

CBD Öl bietet dem Anwender die pure Kraft aus Hanf – allerdings suchen manche Anwender eine praktische und geschmacksneutrale Alternative: Die finden sie in CBD Öl Kapseln. Sie basieren auf den gleichen Inhaltsstoffen, aber unterscheiden sich in der Einnahme und der Dosierung. Wie genau die Unterschiede aussehen und ob sie Einfluss auf eine mögliche Wirkung haben, erklären wir dir hier:

Wie schnell wirkt eine Hanföl Kapsel?

Hier zeigt sich ein entscheidender Unterschied zwischen CBD Tropfen und CBD Kapseln: Wenn sich Anwender etwas CBD Öl unter die Zunge träufeln, absorbiert der Körper die enthaltenen Phytocannabinoide bereite über die Mundschleimhaut – also sehr schnell und direkt. Genauso schnell nimmt der Organismus CBD und weitere Cannabinoide auf, wenn man CBD Liquid mit einem Vaporizer inhaliert. CBD Öl Kapseln dagegen setzen ihre Inhaltsstoffe verzögert frei. Der Grund: Hier ist das CBD Öl von einer veganen Gelatinehülle umgeben, die sich erst im Magen auflöst. Erst dort gelangt der Kapsel-Inhalt in den Verdauungstrakt und die enthaltenen Cannabinoide werden in den Blutkreislauf aufgenommen. Im Gegensatz zu anderen Einnahmeformen, bei denen das CBD innerhalb der ersten 30 Minuten in den Blutkreislauf gelangt, kann die Aufnahme bei CBD Öl Kapseln bis zu einer Stunde dauern.

Welche Wirkung hat CBD auf den Körper?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien untersuchen die Wirkung von Cannabidiol im Reagenzglas (in vitro) und auf den menschlichen Körper. Bislang legen sie die folgenden Eigenschaften für CBD nahe:

  • schmerzlindernd
  • antiepileptisch
  • entzündungshemmend
  • nervenschützend
  • antibiotisch
  • angstlösend
  • antioxidativ
  • antipsychotisch
  • immunmodulierend

Die Mechanismen hinter den beobachteten Wirkungen liegen wahrscheinlich im Zusammenspiel von Cannabidiol mit dem körpereigenen Endocannabinoidsystem. CBD stimuliert die CB1- und die CB2-Rezeptoren und nimmt damit vermutlich Einfluss auf Psyche und Immunsystem. Auch andere Rezeptoren wie der Vanilloid-Rezeptor TRPV1 interagieren mit Cannabidiol, was seinen Einfluss auf das Schmerzempfinden erklären könnte.

Warum wird die Wirkung nicht auf der Verpackung von CBD Öl Kapseln beschrieben?

CBD Öl Kapseln unterliegen der europäischen Health Claims Verordnung, die regelt, welche gesundheitlichen Aussagen über ein Produkt zulässig sind. Aktuell sind das nur solche, die in breiten Studien nachgewiesen wurden und in eine verbindliche Liste aufgenommen wurden. Über die Fettsäuren (Alpha-Linolensäure) im Hanföl dürfen Hersteller beispielsweise legal sagen, dass sie „zu einem normalen Cholesterinspiegel beitragen“. Was Cannabidiol anbelangt, fehlt bislang in vielen Bereichen das umfassende Datenmaterial, das einen „Health Claim“ untermauern würde. Auf der anderen Seite wurde Cannabidiol in den USA bereits als Medikament gegen bestimmte Formen der Epilepsie zugelassen. Das Cannabinoid ist also alles andere als wirkungslos, doch erfordert seine Wirkung weitergehende Forschungen, bevor mit ihr geworben werden darf.

CBD-Fans und Neugierigen können die juristischen Querelen egal sein. Sie können mit der Einnahme und Dosierung frei verkäuflicher CBD Produkte experimentieren und selbst testen, wie vital und wohl sie sich damit fühlen.

Warum ist eine CBD-Öl Kapsel geschmacksneutral?

Auch hier ist die „Verpackung“ entscheidend: Da Kapseln das CBD Öl in einer veganen Gelatinehülle transportieren, nimmt der Anwender beim Schlucken kein Aroma von Cannabis wahr. Schließlich löst sich die Hülle der CBD Öl Kapsel erst durch die Magensäure im Verdauungstrakt auf, wo wir bekanntlich keine Geschmacksknospen haben. Diese Eigenschaft macht CBD Kapseln besonders attraktiv für Menschen, die keinen Gefallen am herben Hanf-Aroma finden. In hochwertigem CBD Öl ist die charakteristische Geschmacksnote der Pflanze nämlich unvermeidlich: Immerhin basiert CBD Öl auf einem Cannabis-Extrakt, der sämtliche aromatische Inhaltsstoffe der Pflanze in sich vereint.

Wie wird der Kapsel-Inhalt hergestellt?

Mithilfe von superkritischem Kohlendioxid wird CBD Extrakt aus den Blüten und Blättern von Nutzhanf gewonnen. „Superkritisch“ bedeutet dabei nichts Negatives, sondern schlichtweg, dass Kohlendioxid einem hohen Druck ausgesetzt wird, der das Gas flüssig macht. In diesem Zustand kann es die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze besonders effektiv aus dem Pflanzenmaterial lösen. Verringert man den Druck anschließend, verflüchtigt sich das Gas und zurück bleibt ein Cannabis Extrakt ohne Lösungsmittelreste. Er enthält neben zahlreichen Cannabinoiden auch Flavonoide und die Terpene, die ätherischen Öle der Hanfpflanze. Letztere bestimmen auch das pure, herbe Aroma, das wir von Cannabisprodukten kennen. Der Geschmack ist in diesem Sinne auch ein Qualitätsmerkmal, das Produkte mit Vollspektrum Extrakt auszeichnet. Wenn du CBD Öl dennoch zu herb für deinen Gaumen findest, sind CBD Öl Kapseln die ideale Alternative. Sie enthalten das gleiche hochwertige Grundprodukt wie ein gutes CBD Öl aber sind durch ihre Hülle geschmacksneutral.

Tipp: Auch wenn du den Geschmack von Hanf nicht magst, lohnt es sich, mehrere CBD Öl Varianten auszuprobieren. Manche Hersteller mischen den CBD Extrakt mit Hanföl, was das typische bittere Aroma noch verstärkt. Milder schmecken dagegen Varianten mit geschmacksneutralen MCT Ölen auf der Basis von Kokosöl. Im Gegensatz zum empfindlichen Hanföl sind MCT Öle stabiler gegen Oxidation und werden nicht ranzig. Ein bitterer Geschmack in CBD Tropfen muss nämlich nicht unbedingt vom Hanf herrühren, sondern kann auch auf ein verdorbenes Basis-Öl hinweisen.

Welche Vorteile haben CBD Kapseln noch?

Kurz gesagt: Für die Einnahme unterwegs sind CBD Öl Kapseln fast unschlagbar. Hier kann nichts kleckern und tropfen und keine Flasche zerbrechen. Stattdessen lassen sich die Kapseln mit wenig Flüssigkeit so einfach schlucken wie eine Vitamintablette. Auch die Dosierung ist hier festgelegt, sodass du keine Tropfen abzählen musst und dich dabei nicht vertun kannst. Schließlich bist du flexibel dabei, die Kapseln entweder zwischen den Mahlzeiten oder dabei einzunehmen. Hier solltest du beachten: Bei der Einnahme zum Essen kann die Aufnahme der Phytocannabinoide vom Körper durch die Verdauung der Lebensmittel verzögert werden.

Hat jede Kapsel 10% CBD-Gehalt?

Five Bloom, Cannabigold, CBD Vital, Pure CBD – im Online-Handel kannst du heutzutage von vielen Anbietern CBD Kapseln kaufen. Dabei fällt auf, dass „CBD Kapseln 10%“ dabei einen großen Anteil der Produkte ausmachen. Doch es haben nicht alle CBD Kapseln 10% CBD Gehalt. Genauso finden sich Kapseln mit 4%, 5%, 15%, 18% oder sogar 36% CBD. Und schließlich musst du eines beachten: Dass CBD Kapseln 10% Cannabidiol enthalten, sagt zunächst nichts darüber aus, wie viel Milligramm CBD eine Kapsel liefert. Das hängt nämlich auch davon ab, wie viel Gramm CBD Öl die Kapsel absolut enthält. Eine Kapsel kann daher, je nach Menge und Konzentration des abgefüllten Öls von 9mg bis hin zu 120mg pro Einzeldosis liefern. Hier ist es wichtig, dass du die gewünschte CBD-Menge im Vorhinein wählst, da sie durch die Kapsel festgelegt ist. Du kannst zwar entscheiden, ob du eine oder zwei Kapseln einnimmst, aber nicht so fein dosieren wie mit CBD Tropfen.

Ich möchte Cannabidiol Kapseln kaufen. Was muss ich beachten?

Wenn du ein Cannabis Produkt wie CBD Kapseln kaufen willst, solltest du erst einmal den Anbieter sorgsam auswählen. Der Grund dafür: CBD Kapseln und Co werden aus Nutzhanf hergestellt, der deshalb legal ist, weil er weniger als 0,2 Prozent des psychoaktiven Stoffs THC enthält. In Europa darf Nutzhanf nur von Betrieben mit spezieller Zulassung angebaut werden, die ihre Erzeugnisse laufenden Kontrollen unterziehen müssen. Immerhin soll garantiert werden, dass die Produkte aus Nutzhanf keine unerwünschte Rauschwirkung haben. Seriöse Hersteller von CBD Produkten beziehen ihre Rohstoffe deshalb von EU-zertifizierten Erzeugern. Doch damit nicht genug: Hersteller von CBD Kapseln, CBD Öl und Co müssen auch ihre Produkte regelmäßig auf den THC-Gehalt prüfen, weil dieser unter Umständen aufgrund des Herstellungsprozesses den Grenzwert überschreiten kann. Ein Beispiel ist das CBD Öl, das die Drogeriekette dm im Sommer 2019 wegen eines zu hohen THC-Gehalts aus den Regalen verbannte. Um böse Überraschungen zu vermeiden, solltest du daher nur bei Anbietern CBD Kapseln kaufen, deren Produkte regelmäßig getestet werden und die dir auf Anfrage auch ein Laborzertifikat vorlegen können. Weitere Infos zu diesem Thema findest Du hier in unserem CBD Blog oder unter diesem Link: https://cbd360.de/produkte/kapseln/

Vital durch den Entourage Effekt

Kenner empfehlen, bei CBD Öl Kapseln eher ein Produkt zu wählen, dass einen Vollspektrum Extrakt enthält als ein CBD Isolat. Der Hintergrund: Im Vollspektrum Extrakt sind neben Cannabidiol auch weitere Cannabinoide, Flavonoide und Terpene enthalten. Wissenschaftliche Untersuchungen legen nahe, dass die Anwesenheit dieses Komplexes die Wirkung von CBD verstärken könnte – dieses Phänomen nennt man „Entourage Effekt“. Zusätzlich solltest du, bevor du ein Produkt in deinen Warenkorb legst, einen Blick auf die Zutatenliste der CBD Kapseln werfen. Neben dem Cannabis Extrakt ist dort das Material der Kapselhülle verzeichnet, zum Beispiel Lecithin, und eventuell Vitamin E (Tocopherol) als Antioxidans, dass das Produkt vor Licht- und Wärmeeinflüssen schützt. Künstliche Farb- und Aromastoffe sollten den Kapseln nicht zugesetzt worden sein.

Die pure Essenz aus Hanf hat ihren Preis

75 Euro für 30 Kapseln? Der Preis von CBD Produkten schreckt manch einen Interessierten erst einmal ab. Doch es lohnt sich, zu verstehen, wie er zustande kommt. Für den Grundstoff Cannabis Extrakt werden in der Produktion große Mengen Pflanzen zu einer relativ geringen Menge Extrakt verarbeitet. Ähnlich wie in der Produktion ätherischer Öle, bei der manchmal Tonnen von Blüten nur einen einzigen Liter Duftessenz ergeben. Auch beim CBD Extrakt handelt es sich um die pure, konzentrierte Essenz der Hanfpflanze. Sie ist zwar nicht billig, aber dafür wird sie auch sparsam verwendet. Viele CBD Öl Kapseln sind darauf ausgelegt nur einmal pro Tag eingenommen zu werden – der Preis für die 30-Kapsel-Packung entspricht also den Kosten für einen Monat. Wenn du CBD Kapseln nicht regelmäßig, sondern nur nach Bedarf einnimmst, hält die Packung natürlich entsprechend länger. Wie oft du die Kapseln einnimmst und wie hoch du sie dosierst hängt ganz davon ab, ob sie dich eher entspannt oder vital fühlen lassen und welche Dosis dein Wohlbefinden subjektiv am besten unterstützt.