0

Dein Warenkorb ist leer


CBD Shop - was noch hinter Five Bloom steckt

  • Was steckt eigentlich hinter dem CBD Shop Five Bloom? Die Idee hinter unserem CBD Shop ist eigentlich ganz einfach. Bereits seit längerer Zeit beschäftigen wir uns mit den Themen CBD Produkte, der Wirkung von CBD Hanföl, sowie mit den weitreichenden Anwendungsgebieten. Im Dezember 2018, bei einem gemütlichen Abendessen in einer Ulmer Pizzeria, haben wir uns nach langer Bedenkzeit schließlich dazu entschlossen einen eigenen CBD Online Shop zu eröffnen.

    Also begann an diesem Abend die spannende Reise unseres noch Namenslosen CBD Shops. Von Anfang an war es unser Anspruch mit unseren Kunden eine offene, transparente und vor allem ehrliche Beziehung aufzubauen. Diesem Anspruch möchten wir gerecht werden, indem wir einen ganz persönlichen Kundensupport sowie eine große Vielzahl an informativen Beiträgen und Blog Artikel für alle frei zur Verfügung stellen. Hierbei achten wir stets darauf, dass die Inhalte in unserem CBD Shop aktuell und Themenrelevant sind.

    Nachdem wir dieses Thema weitgehend abgearbeitet haben, richtete sich unser Fokus auf die CBD Produkte unseres CBD Shops. Parallel hierzu entstand übrigens die Namensidee in Zusammenarbeit mit unserem Designer Manuel Wolf, welcher die von uns vorgebrachten Geschichten und Hintergründe sammelte und daraus den Shop Namen Five Bloom, sowie das sehr gelungene Online Shop Logo zauberte. Erfahre mehr zu unseren CBD Produkten im nächsten Reiter.
  • Ein weiteres sehr großes Anliegen war es, auf unserem CBD Shop ausschließlich CBD Produkte in bester Qualität anzubieten. Um diese zu finden, haben wir mehrere Wochen Recherchen angestellt, Samples der unterschiedlichen Hersteller eingeholt, die Produkte miteinander verglichen und kontrolliert woher die Rohstoffe der CBD Produkte stammen. Schlussendlich haben wir einen perfekten Lieferanten für unseren CBD Shop gefunden und können euch stolz vorstellen, dass beispielsweise unser CBD Öl aus Schweizer Hanfpflanzen hergestellt wird. Hierbei werden spezielle Pflanzen selektiert, welche anschließend Indoor angebaut werden. Der Indoor Anbau bietet sich hier besonders an, da hierbei keinerlei Pestizide, Fungizide oder sonstige Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt werden müssen. Die speziellen Schweizer Cannabissorten enthalten, im Gegensatz zu EU Hanfsorten, meist wesentlich mehr CBD und natürliche Terpene. Zudem bietet das daraus gewonnene Öl den Vorteil, dass es im Gegenteil zu EU Hanf nicht bitter und nach echtem Cannabis schmeckt.

    Im Anschließenden Verarbeitungsschritt wird das Extrakt per Ethanol und CO2 extrahiert, um möglichst alle Cannabinoide aus der Hanfpflanze gewinnen zu können. Nach der Extraktion des Extraktes, wird dieser Fraktioniert. Das bedeutet, dass der psychoaktive Inhaltsstoff THC von den nicht psychoaktiven Cannabinoiden getrennt und decaboxiliert werden. Anschließend wird der CBD Extrakt nochmals gefiltert, um die restlichen ungewünschten Fremdstoffe, Waxe und Fette zu entfernen. Im letzten Schritt wird der reine CBD Extrakt mit einem Trägeröl homogen vermischt. In unserem Fall dient Bio Kokosöl als Trägeröl, welches zusätzliche weitere natürliche positive Eigenschaften mit sich bringt.
  • Wie bereits im ersten Reiter „Five Bloom CBD Shop“ kurz angeschnitten, möchten wir dich nicht nur mit besonderen CBD Produkten überzeugen, sondern ebenfalls mit den frei zur Verfügung gestellten Informationen und Blog Artikel. Diese sollen dir dabei helfen, das große Thema CBD besser zu verstehen, die Anwendungsgebiete vorstellen oder dir dabei helfen die richtige Dosierung zu finden. Genauer gesagt haben wir in unserem CBD Shop direkt unseren CBD Wissensbereich verlinkt, welcher dir als Leitfaden dienen soll, um CBD für dich, deine Bekannte oder Angehörige zu entdecken. Neben dem CBD Wissensbereich findest Du in unserem CBD Blog viele weitere Blog Artikel zu den verschiedensten Themen. Dich interessiert ein ganz spezielles Thema und kannst es nicht finden? Dann probiere doch mal die Suchfunktion oben rechts in unserem CBD Shop aus. Solltest Du dann immer noch nicht finden was Du suchst, kannst Du uns gerne eine Nachricht hinterlassen und wir werden sehen, ob wir dir hierzu weitere Informationen zur Verfügung stellen können.
  • Immer wieder werden wir gefragt, ob die CBD Produkte in unserem CBD Shop eigentlich legal zu erwerben sind. Da die Medien immer wieder von Razzien berichteten, sind viele zu Recht verunsichert. Wir können euch jedoch versichern, dass unsere Produkte allesamt legal zu erwerben sind und möchten euch auch erklären weshalb. CBD Shops, die CBD Blüten oder unverarbeitete Hanfprodukte anbieten, begeben sich in eine sehr ungenaue Grauzone, welche aus rechtlicher Seite nicht klar definiert ist. Zudem gibt es viele CBD Shops, die Ihre CBD Öle als Nahrungsergänzungsmittel anbieten. Auch dies ist laut der Novel Food Verordnung nicht zulässig, da diese besagt, dass Extrakte aus der Hanfpflanze nicht in Nahrungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel beigemischt werden dürfen.

    Daher haben wir uns bei Five Bloom entschlossen, sämtliche CBD Öle und Sprays als Kosmetika (Mundtropfen bzw. Mundspray zur Pflege des Mundraumes) einzutragen. Somit sind wir auf unserem CBD Shop in der Lage die CBD Öle weiterhin legal anzubieten, da es in der Kosmetikverordnung keinerlei Regularien in Bezug auf die Beimischung von CBD Extrakten gibt. Zugegebener Weise ist dies eine Art „Notlösung“, da es sich bei CBD Produkten wie den Ölen eigentlich eher um Nahrungsergänzungsmittel handelt... Aber auch hier stehen wir wieder für Transparenz und offene Kommunikation, um Aufklärungsarbeit gegenüber unserem Kunden zu leisten. Sollte es die gesetzliche Lage einmal zulassen, dass die Produkte in unserem CBD Shop als Nahrungsergänzungsmittel frei verkauft werden darf, werden wir uns selbstverständlich sofort darum kümmern, die Deklaration wieder entsprechend abzuändern.

Häufig gestellte Fragen über Cannabidiol

  • Cannabidiol, kurz: CBD, gehört zur Gruppe der pflanzlichen Cannabinoide.Von diesem sekundären Pflanzenstoff enthält die Hanfpflanze über 100 verschiedene. Die meisten von ihnen - auch Hanftropfen - machen nicht süchtig und haben im Gegensatz zu THC keine Rauschwirkung. CBD, oftmals auch Cannabisöl genannt, wird bereits seit Jahrhunderten auf Grund der medizinischen Wirkung gleichermaßen für Menschen und Tiere eingesetzt. Hierbei spielt die Qualität der CBD Hanföle eine große Rolle, da es sich um ein Produkt handelt, welches sich auf die natürliche Basis der Hanfpflanze bezieht. Bei der Herstellung von CBD Hanfoel wird daher steht auf höchste Qualität geachtet. Ferner muss nach der Lieferung das Hanfsamenöls der Hanfpflanze zuerst in CBD und THC getrennt werden um anschließend das isolierte CBD wieder mit Hanföl oder anderen Trägerölen vermengen zu können.

    Zu den Five Bloom - CBD Hanföl Fakten geht es hier
  • Aktuell untersuchen Wissenschaftler Hanf auf seine positive Wirkung für den menschlichen Organismus. Die Studienergebnisse legen bisher nahe, dass CBD eine angstlösende und entspannende Wirkung besitzt. Es nimmt wahrscheinlich Einfluss auf das Immunsystem, reguliert entzündliche Prozesse und lindert schmerzen. Bei manchen behandlungsresistenten Formen der Epilepsie setzten Ärzte Hanfsamenöl bereits erfolgreich als Medikament ein. Neben uns Menschen können auch Tiere von der positiven Eigenschaft sowie der medizinischen Wirkung der Öle profitieren. CBD Öl, Hanföl oder selten auch Cannabisöl gennant, lässt sich optimal in den normalen Alltag integrieren und kann zur inneren Ausgeglichenheit beitragen.

    Zu dem Five Bloom - CBD Hanföl 10% gelangst Du hier
  • CBD bindet an verschiedene Rezeptoren des menschlichen Körpers, die ansonsten durch die körpereigenen Cannabinoide gesteuert werden: Im Zusammenspiel mit den CB1-Rezeptoren scheint es Einfluss auf die Nervenzellen zu nehmen, über die CB2-Rezeptoren wirkt es auf das Immunsystem. Darüber hinaus wirkt premium Hanföl CBD auch den für die Schmerzwahrnehmung verantwortlichen Rezeptor TRPV1. Des weiteren spielt der CBD Gehalt in Bezug auf die CBD-Hanföl-Wirkung, sowie auf eventuelle Nebenwirkungen eine bestimmte Rolle. Der CBD Gehalt von 5% entspricht beispielsweise einer Menge von 500mg, der Gehalt von 10% einer Menge von 1000mg CBD pro 10ml Fläschchen. Nebenwirkungen wurden innerhalb von Studien bisher kaum festgestellt. Lediglich ein ganz kleiner Bruchteil der Probanden berichtete von Nebenwirkungen wie z.B. Übelkeit, Schläfrigkeit oder Appetitlosigkeit.

    Erfahre mehr in dem Five Bloom - CBD Hanföl Magazin hier
  • Über die Aktivierung des TRPV1-Rezeptors, der das Empfinden von Schmerzen steuert, kann aus Erfahrungen CBD Hanföl die Schmerzwahrnehmung beeinflussen. Laut Studien scheinen auch Menschen mit Nervenschmerzen, Kopfschmerzen oder Schmerzen bei chronischen Darmerkrankungen von der Wirkung von Hanfoel profitieren.

    Weitere Antworten findest Du hier
  • Auf dem Markt erhältst du CBD Hanftropfen, CBD Tropfen, Kapseln oder CBD Sprays zur oralen Einnahme. CBD Hanföle, Tropfen und Sprays solltest du auf die Mundschleimhaut unter der Zunge aufbringen und vor dem Schlucken kurz im Mund behalten. Auf diese Weise gelangt das Cannabidiol besonders schnell in den Organismus. Ein anderer Weg ist die Passage über die Haut: Die Wirkstoffe in CBD Salben und Cremes werden effektiv über die Epidermis aufgenommen und gelangen anschließend in den gesamten Organismus.

    Weitere Antworten findest Du hier